Seehunde in der Nordsee

von Dörthe Schrader | WuM | Hannover | 25. Januar 2000

Der europäische Seehund (Phoca vitulina vitulina, Linnaeus 1758) ist der häufigste einheimische Meeressäuger. Der Bestand gilt als nicht gefährdet, dennoch unterliegt der Seehund in seinem Lebensraum umfangreichen Schutz- und Hegemaßnahmen. Zu diesen zählt neben der Einrichtung des Nationalparkes Wattenmeer auch der Betrieb von Seehundaufzuchtstationen.

Joan McIntyre (1982): Der Geist in den Wassern.

von Hans-Jürgen Mägert | cetacea.de | Hannover | 20. Januar 2000

Um es gleich vorwegzunehmen: Das Buch mit dem Titel „Der Geist in den Wassern“ enthält von der Herausgeberin und Mitautorin Joan McIntyre zusammengestellte Beiträge verschiedenster Autoren und stellt einen Appell für die Achtung, das Verständnis und den Schutz der Wale und Delfine dar.

Walfang in Norwegen

von | | | 18. Januar 2000

Anstatt einer Zusammenfassung drucken wir hier das Aktionstagebuch Stoppt die Harpunen ab, das Ralf Sonntag im Sommer 1999 für Greenpeace geschrieben hat.
Greenpeace ist seit Mitte Mai auf Patrouille gegen norwegische Walfänger in der Nordsee und im Nordostatlantik. Lesen Sie die Berichte des Meeresbiologen und Greenpeace-Kampaigners Ralf Sonntag.