Keine Südatlantische Walschutzzone

von | | London | 25. Juli 2001

Brasiliens Antrag auf die Errichtung einer Südatlantischen Walschutzzone erhielt auf der derzeit stattfindenden jährlichen Tagung der Internationalen Walfangkommission IWC ebenfalls nicht die erforderliche Dreiviertel-Mehrheit der Stimmen. 19 Staaten stimmten für die Schutzzone, 13 Staaten dagegen und 5 Staaten enthielten sich. Die vollständige Meldung war nachzulesen in der Seattle Times.

Brasilien beantragt Errichtung einer südatlantischen Walschutzzone

von H.-J. Mägert | cetacea.de | Hannover | 23. Juli 2001

Logo der IWC

Am Donnerstag letzter Woche äußerte sich der Brasilianische Umweltminister Jose Sarney Filho dahingehend, dass Brasilien unter der Schirmherrschaft der Internationalen Walfangkommission (IWC) die Errichtung einer südatlantischen Walschutzzone beabsichtigt. Ein heftiger Widerstand Japans und anderer Walfangnationen wird allerdings erwartet.

Sterben Blauwale bald aus?

von H-J Mägert | cetacea.de | Hannover | 23. Juli 2001

Blauwal

Der Blauwal (Balaenoptera musculus) – das größte Tier, das jemals auf der Erde gelebt hat – läuft Gefahr, aufgrund der globalen Erwärmung für immer aus den Weltmeeren zu verschwinden. Vor einem Jahrhundert lebten noch rund 300.000 dieser beeindruckenden Tiere – die Mehrheit (ca. 250.000) davon in antarktischen Gewässern. Heute hingegen existieren – haupsächlich infolge starker Bejagung – nur noch weniger als 5000 Blauwale.