QiQi ist tot: Der letzte Baiji

von | cetacea.de | Wuhan | 14. Juli 2002

Der einzige in Gefangenschaft gehaltene Baiji ist gestorben Der einzige in Gefangenschaft gehaltene Chinesische Flussdelphin QiQi ist gestorben. Dr. Zhang Xianfeng, ein Walexperte am Hydrobiologischen Institut in Wuhan vermutet, dass QiQi an Altersschwäche gestorben sei. Es werde aber noch eine genauere Untersuchung der Todesursachen durchgeführt. Das Wissen um den Chinesischen Flussdelphin ist zu grossen Anteilen … Weiterlesen

Rückblick auf das ASMS-Symposium ‚whale zone‘ 02 vom 6./7. Juli 2002

von Antoine F. Goetschel | ASMS | Zürich | 10. Juli 2002

Am 6. und 7. Juli 2002 führte die Arbeitsgruppe zum Schutz der Meeressäuger (Schweiz) ASMS im Gottlieb Duttweiler-Institut (GDI) ein internationales Symposium über Wale, Delfine und das Meer durch. Die Liste der rund zwanzig Referenten/-innen aus der ganzen Welt hat deutlich gemacht, dass die hier stattfindende Standortbestimmung und Diskussion weltweit von Interesse gewesen ist. Und um es vorweg zu nehmen: die ASMS hat ihr Ziel erreicht!

Neue Walart: Mesoplodon perrini

von | cetacea.de | Lawrence, KS | 3. Juli 2002

Mit Erscheinen der Juli Ausgabe von Marine Mammal Science, ist eine neue Walart offiziell beschrieben. Das Team um Merel Dalebout veröffentlicht einen Artikel mit der Beschreibung des Perrin-Schnabelwales. Der Name wurde als Anerkennung für den amerikanischen Cetologen William F. Perrin gewählt, der für seine Rolle bei der Sammlung zweier Vertreter dieser Art und seinen Beitrag für … Weiterlesen