Grauwale stranden im Bundestag

von | WWF | Berlin/Frankfurt a. M., | 30. Juni 2006

Gekippte Abstimmung über Finanzierung des Ölprojekts Sachalin II kein Zufall  Der Bundestag kann nicht mehr gegen eine Steuer-Finanzierung des umstrittenen größten Öl- und Gasprojekts der Welt vorgehen. Die Abstimmung über Sachalin II wurde am letzten Tag vor der Sommerpause von der Tagesordnung gestrichen. Bis der Bundestag das nächste Mal zusammenkommt, sind längst Tatsachen geschaffen, sagt WWF-Experte Volker Homes. Die Parlamentarier … Weiterlesen

Letzte Chance für Chinas Flussdelfine

von Wolfgang Weitlaner | pte | London | 29. Juni 2006

Zoologen entwickeln Plan für meist gefährdetes Säugetier der Welt Nur noch 17 lebende Flussdelfine soll es im Jangtse geben, berichten Umweltforscher. Nun haben britische Wissenschaftler des Institute of Zoology in London von der Zoological Society of London (ZSL) einen Plan entwickelt, um das meist gefährdete Säugetier der Welt zu retten: In einem nahe des Flusses gelegenen … Weiterlesen

Walschützer ausgebootet

von | | | 14. Juni 2006

Beim diesjährigen Treffen der Internationalen Walfang Kommission (IWC) werden die Walfangbefürworter die Überhand gewinnen. Japan wird mit den hinzugewonnenen neuen Mitgliedsländern die IWC dazu bringen, den Walschutzkurs zu verlassen und die Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs vorzubereiten.

Waloseum eröffnet

von | | | 11. Juni 2006

Ostfriesland ist um eine Wal-Attraktion reicher. Die Seehundstation in Norddeich bekommt Museumszuwachs. Im ehemaligen Gebäudekomplex von Radio Norddeich wurde am 11. Juni das Waloseum eröffnet. Norden, 11. Juni 2006 – Mit feierlichen Ansprachen unter anderem vom niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff wurden die ehemaligen Gebäude von Radio Norddeich ihrer neuen Bestimmung übergeben. Der Träger der Seehundstation, … Weiterlesen