IWC Treffen verunsichert Walschützer

von | cetacea.de | Wittmund | 13. September 2008

Kann es einen begrenzten und kontrollierten Walfang geben, dem die Walfanggegner zustimmen? Eine IWC Arbeitsgruppe arbeitet daran. Grönland will aus der IWC austreten.

Buckelwal taucht ab. Bild von Eden Keller
Buckelwal taucht ab. Bild von Tina Keller

Vom 15. bis zum 19. September findet in St. Petersburg, Florida, ein Zwischentreffen der Internationalen Walfangkommission statt. 26 der 80 Mitgliedsländer versammeln sich, um die festgefahrene Situation der IWC zu lösen. Jahr für Jahr gibt es einen Schlagabtausch zwischen Walfängern und Walfanggegnern.

WeiterlesenIWC Treffen verunsichert Walschützer

Walschutzgebiet in Chile, Quecksilber in Delfinfleisch und mehr

von | cetacea.de | Wittmund | 12. September 2008

Cetacea.de Krähennest - Nachrichten über Wale und DelfineBei einem kleinen Flukenschlag durch’s Internet am 12. September 2008 haben wir folgende Nachrichten über Delfintherapie, das chilenische Walschutzgebiet, Waljagd auf Lamalera, Proteste gegen die Fehmarnbeltbrücke, die Evolution der Fluke bei Walen und Quecksilber in Delfinfleisch gefunden.

Wirkt Delfintherapie? Und wenn ja, warum? Der Delfintherapie-Experte der WDCS Dr. Karsten Brensing sieht in der Delfintherapie vor allem eine teure, tierbelastende Augenwischerei. Er geht den Versprechungen der (gut bezahlten) Therapeuten auf den Grund. Irene Habich hat sich für die Welt die „Therapie mit Flipper“ vorgenommen und berichtet von Versprechungen, Planungen und der Kritik der Delfintherapie.

WeiterlesenWalschutzgebiet in Chile, Quecksilber in Delfinfleisch und mehr

Unterstützung für Chilenisches Walschutzgebiet

von | cetacea.de | Wittmund | 7. September 2008

Die chilenische Walschutzorganisation Centro de Conservación Cetacea will Parlamentariern Rückhalt für das geplante chilenische Walschutzgebiet verschaffen und sucht Unterzeichner einer Petition für das Walschutzgebiet. Bei der letzten Konferenz der Internationalen Walfangkommission in Santiago de Chile hat die chilenische Präsidentin Michelle Bachelet die Schaffung eines Walschutzgebietes angekündigt (Cetacea.de berichtete). Am 2. September wurde das Schutzgebiet, das … Weiterlesen

Jagd auf Delphine in Japan. Proteste am „Dolphin Day“

von | cetacea.de | Wittmund | 5. September 2008

Japanische Fischer starten in Taiji die Delfinjagdsaison. Delphinschützer protestieren weltweit.

Am 1. September haben japanische Fischer ihre jährliche Jagd auf Kleinwale begonnen. Am ersten Tag wurden vor Taiji zehn Pilotwale getötet (Kyodo News). Seit Jahren protestieren Tierschützer gegen die brutale Treibjagd, bei der jedes Jahr über 20.000 Kleinwale getötet werden (Cetacea.de berichtete 2007 und am 23.4.).

WeiterlesenJagd auf Delphine in Japan. Proteste am „Dolphin Day“

Arbeiten mit Delphinen, Norwegischer Walfang und mehr

von | cetacea.de | Wittmund | 4. September 2008

Cetacea.de Krähennest - Nachrichten über Wale und DelfineBei einem kleinen Flukenschlag durch’s Internet am 04. September 2008 haben wir Nachrichten über das Arbeiten mit Delphinen, sanftes Whalewatching, norwegischen Walfang und Grosse Tümmler als „Killer“ gefunden.

Wie funktioniert Eco-volunteering? Ines Scheffel gibt für die Basler Zeitung einen Einblick in die Freiwilligenarbeit zwischen Tourismus und Walforschung im Bunbury’s Dolphin Discovery Centre (DDC) in Australien.

WeiterlesenArbeiten mit Delphinen, Norwegischer Walfang und mehr