Cetacea.de
Wale, Delfine und Menschen

Wal-Skelette in Deutschland

20146 Hamburg

Zoologisches Museum

Martin-Luther-King-Platz 3
20146 Hamburg

Pottwalskelett in Hamburg, © Jan Herrmann

Pottwalskelett bei der Ausstellung Hamburg und der Wal 1989.

mit vollständigen Skeletten von:

Pottwal: Weibchen oder juvenil, Grindwal: Männchen volles Skelett, Weibchen halbiertes Skelett auf Körperumriß, Schwertwal: Weibchen, Schweinswal: Weibchen, Jungtier, Halbiertes Skelett auf Körperumriß
Ausserdem zeigt das Museum noch einen Schädel eines weiblichen Nördlichen Entenwals (Hyperoodon ampullatus).

Info-Telephon:   040/42838-2276, -3880
Öffnungszeiten: Di-So: 10-17 Uhr, An öffentlichen Feiertagen geschlossen

Internet: www.uni-hamburg.de/biologie/BioZ/zmh/index.html

Museen mit Walskeletten

[Übersicht] [Walarten] [Europa]

Fehlt ein Museum?
Bitte hier melden


Internet-Links: Cetacea.de / "Wal und Mensch" ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Webseiten.
Bitte beachten Sie unsere Stellungnahme zu Internet-Links


Die Titelabbildung zeigt ein Pottwalskelett von Flower (1869)