Neue Walart: Mesoplodon perrini

von | cetacea.de | Lawrence, KS | 3. Juli 2002

Mesoplodon perrini, © Pieter A. Folkens

Mit Erscheinen der Juli Ausgabe von Marine Mammal Science, ist eine neue Walart offiziell beschrieben. Das Team um Merel Dalebout veröffentlicht einen Artikel mit der Beschreibung des Perrin-Schnabelwales. Der Name wurde als Anerkennung für den amerikanischen Cetologen William F. Perrin gewählt, der für seine Rolle bei der Sammlung zweier Vertreter dieser Art und seinen Beitrag für Schutz von und Erkenntnisgewinn über Meeressäuger ausgezeichnet werden soll.

Der Holotypus, also das Präparat, das zur Beschreibung dieser Tierart grundlegend ist, ist ein ausgewachsenenes Männchen (USNM504853), wurde 1978 gefunden und lagert im National Museum of Natural History, Washington, DC.

Diese Tierart wurde nicht aufgrund von Sichtungen bestimmt, sondern mit Hilfe von molekularbiologischen Methoden (Cetacea.de berichtete) ermittelt. Im Artikel werden auch die Artikel über Mesoplodon hectori erwähnt, die sich nach heutigen Erkenntnissen eigentlich auf M. perrini bezogen.

Die letzten neu entdeckten Wale waren auch Schnabelwale: 1991 Mesoplodon peruvianus (Reyes et al.) und 1995Mesoplodon bahamondi (Reyes et al.). Letzterer ist nach aktuellen Erkenntnissen (van Helden et al., 2002) allerdings ein Synonym des 1874 schon beschriebenen Mesoplodon traversii.

Die Neubeschreibung wird mit Zusammenfassung und Autorenadressen in die Marine Mammal Science Datenbankintegriert. Sobald das update für die Datenbank fertig ist, werden Sie hier darüber informiert.

Die Illustration stammt von Pieter A. Folkens und ist dem Umschlag von Marine Mammal Science Vol 18, Issue 3 entnommen.

Literatur:

DALEBOUT, M. L., J. G. MEAD, C. S. BAKER, A. N. BAKER und A. L. VAN HELDEN (2002):
A new species of beaked whale Mesoplodon perrini sp. n. (Cetacea: Ziphiidae) discovered through phylogenetic analyses of mitochondrial DNA sequences.
Marine Mammal Science 18(3), S. 577-608

REYES, J. C., J. G. MEAD und K. VAN WAEREBEEK (1991):
A new species of beaked whale Mesoplodon peruvianussp. n. (Cetacea: Ziphiidae) from Peru.
Marine Mammal Science 7(1), S. 1-24

REYES, J. C., K. VAN WAEREBEEK, J. C. CRDENAS und J. L. YÑEZ (1995):
Mesoplodon bahamondi sp.n. (Cetacea, Ziphiidae), a new living beaked whale from the Juan Fernández Archipelago, Chile.
Boletin del Museo Nacional de Historia Natural, Chile 45, S. 31-44

VAN HELDEN, A. L., A. N. BAKER, M. L. DALEBOUT, J. C. REYES, K. VAN WAEREBEEK und C. S. BAKER (2002):
Resurrection of Mesoplodon traversii (Gray, 1874), senior synonym of M. bahamondi Reyes, Van Waerebeek, Cárdenas and Yáñez, 1995 (Cetacea: Ziphiidae).
Marine Mammal Science 18(3), S. 609-621

References managed by Papyrus