Walschutz
Organisationen im Profil bei Cetacea.de

Walschutz-Organisationen

Jedes Jahr flattern unzählige Briefe in die Briefkästen von Walfreunden. Mit Beschreibungen blutiger Walfangszenen und Auflistungen bedrohter Walpopulationen wird darum gebeten, den beiliegenden Zahlschein auszufüllen. Nicht selten bleibt man ratlos, ob eine Spende an die jeweilige Organisation sinnvoll angelegtes Geld ist. Denn auf dem eigenen Papier stellen sich alle Organisationen in das beste Licht und preisen ihre Erfolge.

Wir bieten Ihnen hier eine Übersicht, in der die relevanten Organisationen vorgestellt werden. Dabei haben wir nach Arbeitsweise und Finanzen gefragt. Ausserdem bemühen wir uns weitere Berichte zu sammeln, die über den Umgang mit Spenden bei den einzelnen Organisationen berichten. Hierzu sind wir auch auf Ihre Hilfe angewiesen. Schreiben Sie uns, wenn Sie gute oder schlechte Erlebnisse mit einer Walschutzorganisation gemacht haben.
Wir hoffen Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob Sie lieber einer Organisation spenden wollen, die Öffentlichkeit schafft, oder einer, die konkrete Projekte zum Walschutz betreibt.

Wir haben lange überlegt, ob wir die Organisationen in der Form eines Labels bewerten sollen. Da wir aber nicht selbst die Finanzen und Projekte überprüfen können, haben wir (vorläufig) darauf verzichtet. Die Auskünfte, die Sie hier finden, stammen zum grossen Teil von den Organisationen selbst. Beurteilen Sie selbst, welche Organisation am wirtschaftlichsten mit Ihrem Geld umgeht, oder das Geld am effektivsten für den Walschutz einsetzt.

Die meisten der nebenstehend aufgelisteten Organisationen haben eine Fragebogen von Cetacea.de beantwortet. Wenn Sie noch weitere Organisationen kennen, die wir unbedingt in die Liste mit aufnehmen sollten, schicken Sie uns eine Nachricht.