Die Welt der Wale im Waloseum

von Jan Herrmann | cetacea.de | Wittmund | 6. April 2019

Es tut sich was in Sachen „Wale“ an der niedersächsischen Küste. Während am 7. April in Wilhelmshaven die Schweinswaltage eingeläutet werden, eröffnet das das Waloseum in Norden-Norddeich die Ausstellung „Welt der Wale“ mit 25 Walmodellen im Maßstab 1:10. Der Künstler Reiner Götsche hat die Modelle in monatelanger Arbeit erstellt und ergänzt die Ausstellung durch 60 Illustrationen der restlichen Wale.

Neue Sonderausstellung in Balje: Abgetaucht – Die Welt der Wale

von Jan Herrmann | cetacea.de | Wittmund | 25. März 2018

Im Natureum Niederelbe eröffnet am 25. März die neue Sonderausstellung „Abgetaucht – Die Welt der Wale“. Auf 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden Skelette, Modelle und viel Wissenswertes über Wale präsentiert. Die Sonderausstellung hat Petra Nikolay, Kuratorin und stellvertretende Geschäftsführerin des Natureums, gestaltet. Das Natureum zeigt unter anderem Skelette von Nördlichem Entenwal, Pottwal, Schweinswal und den gewaltigen Kieferknochen eines Blauwals.

Faszination Wale – Mensch. Wal. Pazifik. Ausstellung im Übersee-Museum Bremen

von | cetacea.de | Bremen | 7. November 2015

Heute eröffnet im Bremer Übersee-Museum die Ausstellung „Faszination Wale – Mensch. Wal. Pazifik.“ Bis zum 24. April 2016 sind hier Wal-Modelle, Skelette und viele Informationen über Wale, Walfang und Walforschung zu bestaunen.

Besucherin am Skelett eines Pottwals © Übersee-Museum Bremen, Foto: Matthias Haase
Besucherin am Skelett eines Pottwals © Übersee-Museum Bremen, Foto: Matthias Haase

Nachdem das Naturhistorische Museum Braunschweig 2011-2012 mit „Wunderbare Wale“ und das LWL-Museum für Naturkunde 2012-2014 mit „Wale – Riesen der Meere“ vorgelegt haben, wirbt jetzt das Übersee-Museum in Bremen um Besucher, die sich von den großen Meeressäugern faszinieren lassen wollen. Die Messlatte liegt hoch, sind doch über 300.000 Menschen durch die Wal-Schau in Münster gezogen.

WeiterlesenFaszination Wale – Mensch. Wal. Pazifik. Ausstellung im Übersee-Museum Bremen

Ausstellung „Wale – Riesen der Meere“ ab 21.09. in Münster

von | lwl | Münster | 21. September 2012

Nach langer und aufwendiger Vorbereitung eröffnet das LWL-Museum Münster die Sonderausstellung „Wale – Riesen der Meere“. Es handelt sich nach eigenen Angaben um die größte Wal-Ausstellung Deutschlands.

Einstimmungssaal: Tauchen mit den Walen. Foto: LWL/Oblonczyk

Nachdem die große und im Braunschweiger Naturhistorischen Museum sehr erfolgreiche Walausstellung „Wunderbare Wale“ im März endgültig die Pforten geschlossen hatte, zieht das LWL Museum für Naturkunde die Walfreunde nun nach Münster. Ab dem 21. September zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die Sonderausstellung „Wale – Riesen der Meere“. Mit der deutschlandweit größten Ausstellung und Themenvielfalt zu diesen Meeressäugern illustrieren rund 900 Exponate ihren Lebensraum, Evolution, Anatomie, Lebensweise und Fortpflanzung sowie Walfang und Schutz.

WeiterlesenAusstellung „Wale – Riesen der Meere“ ab 21.09. in Münster

Exkursion: Wunderbare Wale

von Andreae & Herrmann | WuM | Braunschweig | 21. Januar 2011

Ursprünglich wurde die Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum in Paris (Frankreich) konzipiert und realisiert. Über Stationen in Brüssel (Belgien) und Leiden (Niederlande) ist sie nun erstmalig in Deutschland zu sehen. Die Ausstellung bietet drei große Hauptthemen: Der Evolution der Wale, die Anpassung der Wale an ihren Lebensraum und die Waljagd und Bedrohung. Leitung: Dr. A. Andreae & J. Herrmann

Wale über den Donauwellen

von | cetacea.de | Essen | 28. August 2009

Im Schlossmuseum von Linz an der Donau (Österreich) eröffnet am Sonntag, 30. August, eine neue Dauerausstellung u.a. mit Walfossilien. „Natur Oberösterreich“ heißt das Projekt, das neben heutigen Tieren und Pflanzen auch die Lebewelt der erdgeschichtlichen Vergangenheit vorstellt. Von Linz stammen Walfossilien aus dem Zeitalter des Oligozän vor ca. 25 Millionen Jahren. Cetacea.de zeichnet die Erforschungsgeschichte … Weiterlesen

Das Krähennest meldet: Wale gesichtet am 10. Juli 2008

von | cetacea.de | Wittmund | 10. Juli 2008

Bei einem kleinen Flukenschlag durch’s Internet am 10. Juli 2008 haben wir folgende Nachrichten über Wale und Delfine gefunden. Der Kölner Walfanghistoriker Klaus Barthelmess hat für die Online Publikation „Museen in Köln“ die lesenswerte Abhandlung „Rosenmontag mit geruchlosen Walfischen“ über den Weg eines Finnwal-Exponates bis zur Auseinandersetzung im Kölner Karneval geschrieben. Die WDCS unterstützt die … Weiterlesen

Die erste Fluke 2008: Neues über Wale

von | cetacea.de | Emden | 20. April 2008

Die erste Fluke 2008 (Heft 15) erscheint in neuem Gewand und berichtet über Aktuelles und interessantes Historisches aus der Welt der Wale. Die Serie „Cetaceen auf Zahlungsmitteln“ wird fortgesetzt, Andrea und Wilfried Steffen beschreiben eine Grönlandfahrt, Klaus Barthelmess berichtet von Vögeln und Menschen in Buckelwalmäulern und Alfred Schmidt zeigt Bilder von der Riesen-Walfisch-Ausstellung in Emden … Weiterlesen

Wale im Museum. Greenpeace baut Blauwal für’s OZEANEUM

von | greenpeace | Stralsund | 4. April 2008

Ab Juli soll das Ozeaneum Stralsund Tausende Besucher anlocken. Dank der Kooperation von Meeresmuseum und Greenpeace werden Walmodelle in Originalgröße gezeigt. Greenpeace sorgt für umweltfreundliche Bauweise und Artenschutz bei der Tierhaltung.

Ein 26 Meter langer Blauwal, ein 16 Meter langes Buckelwalweibchen und ein 15 Meter langer Pottwal im Kampf mit einem Riesenkalmar sind einige der zukünftigen Stars der Ausstellung „1:1 Riesen der Meere“, die Greenpeace gemeinsam mit dem Deutschen Meeresmuseum ab Juli 2008 im OZEANEUM in Stralsund präsentiert. Sechs Meeresriesen in Originalgröße und das Modell einer riesigen Meeresalge entstehen derzeit in Desden und Stralsund. In der 18 Meter hohen Ausstellungshalle werden die Besucher des OZEANEUMs die Möglichkeit haben, auf Liegen unterhalb der Exponate die Dimensionen der „Riesen der Meere“ mit allen Sinnen zu erfahren. Greenpeace erweitert mit der Ausstellung seine weltweiten Aktivitäten zum Schutz der Meere.

WeiterlesenWale im Museum. Greenpeace baut Blauwal für’s OZEANEUM

Sonderausstellung: Große, fette Wale in Stralsund

von | meeresmuseum | Stralsund | 24. Januar 2008

Heute um 17 Uhr wird im Meeresmuseum Stralsund die Sonderausstellung "Große, fette Wale" eröffnet. Die Ausstellung wurde von der Landesbibliothek Oldenburg konzipiert und ist bis in den Mai in Stralsund zu sehen.   Die Sonderausstellung der Landesbibliothek Oldenburg zeigt die wechselvolle Beziehung von Meeressäugern und Menschen. In historischen Grafiken und Abbildungen wird die Geschichte des … Weiterlesen