Wie sich Cuvier-Schnabelwale und Rundkopfdelfine ihre Beute aufteilen

von Dr. Andreas Villwock | GEOMAR | Kiel | 1. April 2021

Was macht der Wal in der Tiefe? Wo früher Wale erlegt wurden, um Mageninhalte zu studieren, wird heute mit raffinierter Kombination verschiedener Techniken Licht ins Dunkel der Tiefsee gebracht. Ein internationales Forscherteam hat sich mit dem Nahrungserwerb von Rundkopfdelfinen und Cuvier-Schnabelwalen vor den Azoren beschäftigt. Die Studie von Wissenschaftler*innen aus den Niederlanden und Deutschland unter Beteiligung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel ist jetzt in der Fachzeitschrift Science Advances erschienen.

Fliegende Fische und sanfte Riesen

von | | | 4. Juli 2005

Auf Whale Watching mit Espaço Talassa von Ulrike Als wir bei strahlendstem Wetter auf Faial landen, ist die Vorfreude, endlich wieder Wale zu sehen, groß. Auf der Fähre nach Pico halten wir schon einmal Ausschau nach ihnen – man kann nie wissen, wo ein Wal auftaucht. Noch am gleichen Tag buchen wir bei Espaço Talassa unsere … Weiterlesen

Whalewatching auf den Azoren

von Ralf Habermann | cetacea.de | | 20. April 2001

Bilder und Beschreibungen eines längeren Whale Watching Aufenthaltes auf den Azoren. Bilder und Texte stammen von Ralf Habermann.