Finnwalsaison in der Flensburger Förde

von | gher | Flensburg | 28. März 2007

Ein etwa 15 Meter langer Finnwal ist auf Beutezug in der Flensburger Innenförde.

Seit dem 15. März gibt es wieder Sichtungsmeldungen eines Finnwales, der sich in der Flensburger Förde aufhält. Dank der genauen Beobachtung und Sammlung von Sichtungsmeldungen durch Günter Herrmann vom Wasserschutzpolizeirevier Flensburg lässt sich der Weg des Finnwales in den letzten Tagen nachvollziehen. Wir haben die Sichtungen in eine Google Karte eingegeben und geben hier die Meldungen von Günter Herrmann wieder:

Weiterlesen