G-8 Gipfel 2007 in Heiligendamm: Bedrohung von Ostseeschweinswalen durch den Einsatz von Mittelfrequenz-Sonaren

von Tschimpke, Karlowski, Deimer | NABU, GRD, GSM | Hamburg | 4. April 2007

Zerstörer und Kreuzer sollen G8-Gipfel in Heiligendamm sichern | NABU, GSM und GRD fordern US-Botschafter zum Einsatzverzicht auf | Mehrfach Strandungen von Walen nach Gebrauch des Ortungsgeräts Der Naturschutzbund Deutschland (NABU), die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) und die Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere (GSM) haben in einem offenen Brief den amerikanischen Botschafter, William … Weiterlesen

Massenstrandung von Schnabelwalen

von | | Kanarische Inseln | 25. September 2002

Auf den Kanarischen Inseln sind mehrere Schnabelwale gestrandet. Stehen zeitgleich stattfindende NATO Marine Übungen im Zusammenhang mit den Strandungen? Nach Meldungen der Society for the Study of Cetaceans in the Canary Archipielago (SECAC) sind am Dienstag, dem 24. September mindestens 12 Schnabelwale (darunter Ziphius cavirostris, Mesoplodon densirostris und Mesoplodon europaeus) an den Küsten der Kanarischen … Weiterlesen

Wenn Töne gefährlich werden

von | Cetacea.de | Hannover | 21. Januar 2002

Am 29. Januar hält die Biologin Linda Weilgart im Rahmen der Vortragsreihe Wal und Mensch den Vortrag: Wenn Töne gefährlich werden. Der Pottwal und Schall: seine Kommunikations-Signale und Lärmverschmutzung durch neue militärische Sonare Die Walforscherin und Konsulentin der WDCS, der weltweit größten Wal- und Delfinschutzorganisation, begibt sich in ihrem Vortrag auf eine atemberaubende Reise, die … Weiterlesen

SZ: Lärm gefährdet Wale

von | | | 15. Januar 2002

In der Süddeutschen Zeitung vom 15. Januar ist ein Interview mit Prof. Boris Culik vom Institut für Meereskunde an der Universität Kiel über die Bedrohung von Walen durch das LFA Sonar zu finden. Das Interview bezieht sich auf die aktuelle Veröffentlichung der US Navy zu dieser Thematik. Darin wird ein Fall beschrieben, bei dem nach … Weiterlesen