Walskelette im Museum | Spiekeroog

von | | | 16. September 2015

Umweltzentrum Wittbülten an der Hermann Lietz-Schule Hellerpad 2 26474 Spiekeroog mit vollständigen Skeletten von: Pottwal,  Physeter macrocephalus Das Pottwalskelett stammt von einem der beiden Ende November 2003 vor Norderney verendet aufgefundenen Pottwale. Ab Mitte März 2006 wird es im Umweltzentrum Wittbülten fertig montiert zu besichtigen sein. Aus der Presseerklärung der Bezirksregierung Weser-Ems: Die beiden Pottwale – jeder war … Weiterlesen

Walskelette im Museum | Schleswig

von | | | 16. September 2015

Archäologisch-Zoologische Arbeitsgruppe Schleswig (AZA) Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloß Gottorf D-24837 Schleswig mit vollständigen Skeletten von: Schweinswal,  Phocoena phocoena Großer Tümmler,  Tursiops truncatus In der Archäozoologischen Arbeitsgruppe (AZA) in Schleswig gibt es vollständige montierte Skelette. Die AZA ist nicht frei für die Öffentlichkeit zugänglich, nach Terminabsprache ist es aber kein Problem die Wale anzusehen. Info-Telephon:   04621 – 813 353 … Weiterlesen

Walskelette im Museum | Norden

von | | | 16. September 2015

Waloseum Osterlooger Weg 3 26506 Norden-Norddeich mit vollständigen Skeletten von: Schweinswal,  Phocoena phocoena Weißschnauzendelphin,  Lagenorhynchus albirostris Pottwal,  Physeter macrocephalus Das Waloseum wurde am 11. Juni 2006 eröffnet. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Pottwalskelett, das von einem der beiden Ende November 2003 vor Norderney verendet aufgefundenen Pottwale stammt. Das Skelett wurde präpariert und aufgebaut von Chris Walen und … Weiterlesen

Walskelette im Museum | Norden

von | | | 16. September 2015

Seehundstation Nationalparkhaus Dörper Weg 22 26506 Norden-Norddeich Nachdem im Jahr 2006 das Waloseum als Ableger der Seehundstation gegründet worden ist, sind alle Walskelette aus der Seehundstation ausgezogen. In der Seehundstation / Nationalparkhaus finden Sie zur Zeit das Skelett eines Seehundes. Wir belassen diesen Hinweis aber in unserer Liste, denn die Seehundaufzucht- und Forschungsstation ist eine wichtige Adresse … Weiterlesen

Walskelette im Museum | Niebüll

von | | | 16. September 2015

Naturkunde-Museum Hauptstraße 108 25899 Niebüll nur ein Wirbel von: Finnwal,  Balaenoptera physalus Info-Telephon:   04661/5691 Öffnungszeiten: April – 31. Okt.: Di. – So. 14 – 17.30 Uhr, nach telefonischer Anmeldung auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten Internet: bei Schleswig-Holstein.de

Walskelette im Museum | Lübeck

von | | | 16. September 2015

Museum für Natur und Umwelt Musterbahn 8 23552 Lübeck mit vollständigen Skeletten von: Pottwal, Physeter macrocephalus Schweinswal,  Phocoena phocoena Außerdem zeigt das Museum noch einen Schädel eines weiblichen Nördlichen Entenwals (Hyperoodon ampullatus) und eines Weißwales (Delphinapterus leucas). Sehenswert sind die über 10 Millionen Jahre alten fossilen Wale aus dem Miozän: Drei fossile Bartenwale (Zwei Exemplare von Praemegaptera … Weiterlesen

Walskelette im Museum | Leipzig

von | | | 16. September 2015

Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Wächterstraße 11 04107 Leipzig mit vollständigen Skeletten von: Pottwal, Physeter macrocephalus   Zur Geschichte des Pottwalskelettes Am Dienstag, den 15. Januar 2002 meldeten die Ticker der Nachrichtenagenturen die Sichtung von drei toten Pottwalen südwestlich von Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen). Die Tiere lagen weit draussen im Watt, was die Bergung sehr erschwerte. … Weiterlesen

Walskelette im Museum | Kiel

von | | | 16. September 2015

Zoologisches Museum der Christian-Albrecht-Universität Hegewischstraße 3 24105 Kiel mit vollständigen Skeletten von: Blauwal,  Balaenoptera musculus Pottwal, Physeter macrocephalus Schwertwal, Orcinus orca Grindwal, Globicephala melas Kleiner Schwertwal, Pseudorca crassidens Weißwal, Delphinapterus leucas Grosser Tümmler, Tursiops truncatus Weißschnauzendelfin, Lagenorhynchus albirostris Gemeiner Delfin, Delphinus delphis Schweinswal, Phocoena phocoena Das 13 Meter lange Blauwalskelett stammt von einem nicht ausgewachsenen Tier. Der Wal strandete am 25. Juni 1881 lebend zwischen … Weiterlesen

Walskelette im Museum | Karlsruhe

von | | | 16. September 2015

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Museum am Friedrichsplatz Erbprinzenstraße 13, Postfach 6209 76133 Karlsruhe mit vollständigen Skeletten von: Nordkaper,  Eubalaena glacialis Großer Tümmler, Tursiops truncatus Balaenoptera siberi ist fossil aus der Pisco-Formation Info-Telephon:   0721/175-2111 Öffnungszeiten: Di-Sa: 10-16, So: 10-18

Walskelette im Museum | Juist

von | | | 16. September 2015

Nationalparkhaus Carl-Stegmann-Str.5 26571 Juist mit vollständigen Skeletten von: Zwergwal  Balaenoptera acutorostrata Der Zwergwal war am 23.10.2001 auf Juist angeschwemmt worden, nachdem er schon am Tag zuvor auf Memmert gesichtet worden war. Im 3360 kg schweren Tierkörper wurden mehrere 11mm Geschosse gefunden. Das 8, 50 Meter lange und etwa 280 Kilogramm schwere Skelett wurde so montiert, dass … Weiterlesen