Walskelette im Museum | Dänemark | Nymindegab

von | | | 16. September 2015

Walhaus Nymindegab

Pottwalskelett im Walhaus, Nymindegab – Photo: © C. Staszyk
Vesterhavsvej 294
Nymindegab
6830 Nørre Nebel
Dänemark

mit vollständigen Skeletten von:

  • Pottwal,  Physeter macrocephalus

Im Nymindegabmuseum wird das Skelett eines Pottwals gezeigt, der am 17. November 1990 bei Nymindegab strandete. Der Wal war 11,85 m lang, wog 25 Tonnen und hatte eine Flukenbreite von 3,06 m. Nachdem das Skelett im zoologischen Museum Kopenhagen gesäubert und aufbereitet wurde, haben sich Anwohner von Nymindegab dafür eingesetzt, ein Walhaus zu bauen, um das Skelett zeigen zu können. Das ist gelungen.

„Seit etwa zwei Jahren (1995) befindet sich in Nymindegab, Dänemark (WestJütland) ein Walhaus mit einem vollständigen Pottwalskelett. Dies Haus liegt unmittelbar an der Hauptstraße und kann völlig kostenlos (sozusagen im Vorbeifahren) besichtigt werden.“ Ein Hinweis von Klaus – Peter Reinhardt

Info-Telephon: (+45) 7525 5544
Öffnungszeiten:

www.nymindegabmuseum.dk