Schutzstation Wattenmeer e.V.

von | | | 18. Dezember 2014

Schutzstation WattenmeerJeder Nordseeurlauber kennt die Schutzstation Wattenmeer. Die Schutzstation betreut große Flächen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und betreibt in vielen Häusern und mit zahlreichen ehrenamtlichen oder über FÖJ, Praktikum BuFDi engagierten Menschen Umweltbildung. Sensible Bereiche des Wattenmeeres (Dünen, Brut- und Rastgebiete) werden bewacht und geschützt.

Neben diesen vielen Projekten, die den Schutz des Lebensraumes Wattenmeer zum Inhalt haben, spielen Schutzmaßnahmen für die Kleinwale eine bedeutende Rolle.

Die Angaben, die Sie hier finden sind der Website der Schutzstation Wattenmeer entnommen. Stand der Angaben: Juli 2017

ANGABEN ZUR ORGANISATION

Adresse

Nationalparkhaus Husum
Hafenstrasse 3
25813 Husum

Tel: 0 48 41-66 85 30

Email: geschaeftsstelle@schutzstation-wattenmeer.de

Spendenkonto

Schutzstation Wattenmeer e.V.

Nord-Ostsee-Sparkasse
IBAN: DE 47 2175 0000 0000 0062 62
SWIFT (BIC): NOLADE21NOS

ACHTUNG: Bitte erkundigen Sie sich nach der Aktualität der Kontoverbindung bevor Sie diese nutzen.

Internet

http://www.schutzstation-wattenmeer.de

Gründungsjahr

1962

Gemeinnützig

Ja, eingetragener Verein (e.V)

Mitarbeiter fest angestellt

>12

ehrenamtlich

ca. 100

Möglichkeit zur ehrenamtlichen Mitarbeit

Arbeitsformen

  • medienwirksame Aktionen
  • Lobbyarbeit
  • Unterschriftenlisten, Postkartenaktionen
  • Forschungsförderung
  • Bildungsarbeit (Schule, Infomappen)
  • Mitarbeit als NGO bei intern. Abkommen
  • Info-Zentren/Häuser
  • Monitoringprojekt

SPENDEN

Projektgebunde Spenden sind möglich

ARBEITSTHEMEN

Arbeitsbereiche

Die Schutzstation Wattenmeer arbeitet unter anderem im Bereich des Meeressäuger-/Gewässerschutzes

Aktuelle Projekte

  • Walschutzgebiet vor Sylt und Amrum
  • Kleinwale-Monitoring Sylt
  • Schutz- und Beobachtungsprojekt „Kegelrobben im Wattenmeer“
  • Monitoring Seehunde vor Amrum und Hooge

Zusammenarbeit mit

  • WWF
  • Europäischer Tier- und Naturschutz ETN e.V.
  • Lighthouse Foundation

Angebote für Förderer

  • Naturschutzseminare
  • Vogelkundeseminare
  • Zeitschrift „wattenmeer“, 4 x pro Jahr

Spendensiegel

nein

Prüfung der Finanzen durch eine unabhängige Instanz

Finanzprüfer des Landes Schleswig-Holstein

Veröffentlichung der Jahresabschlüsse

Nein.

Angaben zum letzten Haushalt

keine Angaben

Schreibe einen Kommentar