25 Jahre Pottwal von Baltrum

von | | | 3. November 2019

25 Jahre Pottwal von Baltrum

Wann

03. Nov 2019    
15:00 bis 17:00

Wo

Wattenmeer Besucherzentrum
Südstrand 110B, Wilhelmshaven, Niedersachsen, 26382

Veranstaltungsart

Führung mit Vortrag durch die Wal- und Wattausstellung des Wattenmeer Besucherzentrums

Der Besuchermagnet des Wattenmeer Besucherzentrums am Südstrand ist die Walausstellung, mit dem 14 m langen Original-Skelett des Pottwals, der im Jahr 1994 vor der Insel Baltrum strandete.

Weltweit einzigartig ist vor allem die Präsentation der plastinierten Walorgane. Herz, Lunge und Blasloch wurden von Gunther von Hagens („Körperwelten“) präpariert.

Gunther von Hagens (mit Hut) und Mitarbeiter bei der Zerlegung des Pottwals am 7. November 1994. Bild: J. Herrmann

Das Besucherzentrum lädt am Sonntag, den 3.11.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr, anlässlich des 25. Strandungstages des Pottwals von Baltrum zu einer Führung durch die Ausstellung ein, in Verbindung mit einem spannenden und informativen Vortrag.

Der Tierarzt und Walexperte Jan Herrmann und der ehemalige Leiter der Bildungsarbeit des Wattenmeer Besucherzentrums, Roger Staves, die 1994 an der Zerlegung des verendeten Meeressäugers beteiligt waren, führen die Besucher durch die Walausstellung und berichten in einem spannenden und informativen Vortrag als „Zeitzeugen“ von der schwierigen Bergung des 36 Tonnen schweren Pottwals und seiner anschließenden Zerlegung, bis hin zu seiner endgültigen Position im Wattenmeer Besucherzentrum.

Diese Führung ist besonders für Familien geeignet.

Um Anmeldung unter der Telefonnummer 04421-910733 oder Kontakt wird gebeten

Schreibe einen Kommentar