Cetacea.de
Wale, Delfine und Menschen

Wal-Skelette in Deutschland

24105 Kiel

Zoologisches Museum
der Christian-Albrecht-Universität

Hegewischstraße 3
24105 Kiel

ddd

mit vollständigen Skeletten von:

Das 13 Meter lange Blauwalskelett stammt von einem nicht ausgewachsenen Tier. Der Wal strandete am 25. Juni 1881 lebend zwischen Amrum und Sylt. Die ganze Geschichte um diesen Blauwal, geschrieben vom ehemaligen Direktor des Zoologischen Museums Karl August Möbius, können Sie bei Cetacea.de nachlesen: Ueber einen bei Sylt gestrandeten Blauwal (Balaenoptera Sibbaldii J. E. Gray).

Der 14 Meter lange, männliche Pottwal war 1980 in der Meldorfer Bucht gestrandet.

Der 6,60 Meter lange Schwertwalbulle ist 1965 vor Sylt gestrandet.

Der 4,75 Meter lange Grindwal wurde 1929 im Nordatlantik erlegt.

Die 4,65 Meter lange Kleine Schwertwalkuh wurde 1861 in der Kieler Förde erlegt.

Der 4,40 Meter lange Beluga-Walbulle ist 1993 in der Elbe bei Glückstadt gestrandet.

Der 3,65 Meter lange, männliche Große Tümmler erreichte als Kanalschwimmer im Nord-Ostsee-Kanal regionale Popularität. Die Zeitung hat am 10.10.1929 darüber berichtet.

Das Skelett des 2,99 Meter langen männlichenWeißschnauzendelphins stammt von einem Tier aus der Kieler Bucht, das am 29.02.1852 erlegt wurde.

Die 2,04 Meter lange Delfinkuh ist 1993 in Heiligenhafen gestrandet.

Die 1,43 Meter lange Schweinswalkuh ist 1989 auf Fehmarn gestrandet.

Weitere Exponate

Foetus eines Finnwals (Balaenoptera physalus)

Das Skelett einer 20,6 Meter langen Finnwalkuh, die 1984 auf der Hamburger Hallig gestrandet ist. Dieses Skelett wird ab 28.02. im Kieler Schiffahrtsmuseum ausgestellt.

Im Magazin verwahrt das Museum weitere Stücke:

Schädel von:

Schädelteile (Zähne, Ohren, Mandibel, )



Walheimat Kiel

Info-Telephon:   0431/8805170
Fax: 0431/8805177
E-Mail: zoolmuseum (bei) email (punkt) uni-kiel (punkt) de
Öffnungszeiten: Di-Sa: 10-17 Uhr, So: 10-13 Uhr, Mo geschlossen

Internet: http://www.zoologisches-museum-kiel.de

Museen mit Walskeletten

[Übersicht] [Walarten] [Europa]

Fehlt ein Museum?
Bitte hier melden


Internet-Links: Cetacea.de / "Wal und Mensch" ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Webseiten.
Bitte beachten Sie unsere Stellungnahme zu Internet-Links


Die Titelabbildung zeigt ein Pottwalskelett von Flower (1869)