ABGESAGT Schweinswale – Kleiner Wal vor unserer Haustür

von | | | 17. März 2020

Vortrag am 17. Mrz 2020 von 19:00 bis 21:45 Uhr

Beobachtung von Schweinswalen auf dem Jadebusen. Bild: J. Herrmann

LIEBE WALFREUNDE,

zum Schutz älterer und beeinträchtigter Menschen vor einer Infektion mit dem Sars-CoV-2 Virus werden derzeit Veranstaltungen  der VHS FrieslandWittmund abgesagt.

Dieser Vortrag findet NICHT statt.

 

Eigentlich verspricht der Name „Wal“ ein imposantes Tier. Die Schweinswale gehören aber zu den kleinsten Vertretern dieser Gruppe und werden im Meer leicht übersehen. Dabei stellen Sie mit geschätzten 345.373 Tieren die häufigste Walart in der Nordsee dar. Im Frühjahr erleben wir ein besonderes Naturschauspiel, wenn sich die Schweinswale unserer Küste und den Flussmündungen nähern. In Wilhelmshaven kann man sogar Whale Watching vom Strand aus betreiben.

  • Was machen die Schweinswale hier an unserer Küste?
  • Wo kann man sie am besten beobachten?
  • Wie geht es den Schweinswalen inmitten von Schiffsverkehr, Windkraftanlagen und Fischerei?

Der Vortrag gibt Einblicke in das Leben der kleinen Meeressäuger. Dabei werden neue Erkenntnisse aus der Schweinswalforschung vorgestellt.

Referent: Jan Herrmann

Kursnr.: 2012305

Gebühr: 6,00 € (inkl. MwSt.)

Veranstaltungsort
Schule an der Lessingstraße, Mensa
Lessingstr. 13
26409 Wittmund

Schreibe einen Kommentar