Cetacea.de
Wal-Skelette
in Museen und Ausstellungen

Walskelette in Museen und Ausstellungen

Begleitend zur Wal und Mensch Vortragsreihe 1998/1999 haben wir eine Umfrage unter deutschen Naturkunde-Museen gemacht. Wir haben nach montierten und öffentlich zugänglichen Walskeletten gefragt, uns aber auch nach Walknochen in Archiven und Magazinen erkundigt. Diese Liste wurde zunächst in der Wal und Mensch Broschüre 1998/99 abgedruckt. Kurz darauf kamen die Skelette und Knochen vom kleinen Delphin bis zum grossen Bartenwal auch in's Internet und sind hier nun zu finden.

Mittlerweile (Stand Juli 2008) ist die Liste vielfach aktualisiert und um viele europäische Skelettstandorte erweitert worden. Dabei haben zahlreiche Museen und Museumsbesucher geholfen, wofür wir uns herzlich bedanken.

Haben Sie Ergänzungen und Aktualisierungen für unseren Katalog? Kennen Sie noch ein Walskelett oder einen Knochen von einem Wal, den wir nicht verzeichnet haben? Dann würden wir uns über eine Meldung von Ihnen freuen.

Die Abbildung im Seitenkopf zeigt das Pottwalskelett aus dem Natureum Niederelbe, das Günther Behrmann zusammengesetzt hat.

Walskelette

In den Weekly Whale News finden Sie Nachrichten zu Walskeletten

Valid XHTML 1.0!