Ostsee-Schweinswal braucht starken Schutz

von | BfN | Bonn/Vilm | 29. März 2007

BfN-Forschungsprojekt will Schweinswale in der Ostsee retten. Die Schweinswale in der zentralen und östlichen Ostsee gehören zu einer genetisch eigenständigen Population.

Tot angespülter Schweinswal. Bild von Calum Davidson

Toter Schweinswal an schottischem Strand, © Calum Davidson

In einem Zwischenbericht konnten die Forschungsnehmer des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) zeigen, dass die hochgradig bedrohte Ostsee-Population der Schweinswale tatsächlich noch existiert.

Weiterlesen

Finnwalsaison in der Flensburger Förde

von | gher | Flensburg | 28. März 2007

Ein etwa 15 Meter langer Finnwal ist auf Beutezug in der Flensburger Innenförde.

Seit dem 15. März gibt es wieder Sichtungsmeldungen eines Finnwales, der sich in der Flensburger Förde aufhält. Dank der genauen Beobachtung und Sammlung von Sichtungsmeldungen durch Günter Herrmann vom Wasserschutzpolizeirevier Flensburg lässt sich der Weg des Finnwales in den letzten Tagen nachvollziehen. Wir haben die Sichtungen in eine Google Karte eingegeben und geben hier die Meldungen von Günter Herrmann wieder:

Weiterlesen

Buckelwal in der Ostsee

von Jan Herrmann | cetacea.de | Danzig | 31. März 2006

Nachdem Anfang März ein an der belgischen Küste tot angeschwemmter Buckelwal für Schlagzeilen gesorgt hatte, folgt jetzt die nächste europäische Sichtung dieser Art vor der polnischen Küste.

Pfingstsonntag: Tag des Ostsee-Schweinswals

von | GSM & dmm & BfN | Stralsund | 10. Mai 2005

Schweinswal beim Auftauchen

Den kleinen Walen in großer Not ist jeder dritte Sonntag im Mai gewidmet. Dieses Jahr fällt dieser Ehrentag auf den Pfingstsonntag. Leider ist der Tag des Schweinswals kein Tag zum Jubeln. Die Schweinswale sind in der Ostsee vom Aussterben bedroht. Ohne strikte Schutzmaßnahmen werden die nur 1,60 m langen, einzigen in der Ostsee heimischen Wale … Weiterlesen

Erneute Delphinsichtung

von | hvaler.dk | Kopenhagen | 22. Oktober 2001

Am 16. Oktober gegen 12 Uhr mittags wurde im Hafen von Rønne (Bornholm) ein Delfin gesichtet. Das Tier folgte einem Boot hinein in den Hafen und verliess nach einigen Stunden wieder den Hafen, einem anderen Boot folgend. Es dreht sich hierbei wahrscheinlich um das gleiche Tier, dass zwischen dem 13. und 15. Oktober bei Rügen … Weiterlesen

Einsamer Delfin sucht Kontakt

von | cetacea.de | Stralsund | 16. Oktober 2001

Am vergangenen Wochenende hielt sich ein Delfin vor der Insel Hiddensee auf und suchte ständig Kontakt zu Booten.  Am Samstag dem 13.10.2001 begegnete 12 Seemeilen nordwestlich von Hiddensee Dirk Holzlöhner mit der Segelyacht Sunshine einen Fischkutter. Unweit von dem Kutter stand ein Schwarm Möwen in der Luft, die beim Jagen waren. Plötzlich tauchte ein Delfin auf, der nun die … Weiterlesen

Delphin tot am Ostseestrand

von | Meeresmuseum | Stralsund | 8. September 2001

Einer der Delphine, die das Sommerereignis des Jahres in der Ostsee waren und die viele Menschen durch ihr verspieltes Verhalten begeisterten, wurde am Donnerstag, dem 06.09.2001, tot am Strand des Ostseebadeortes Kühlungsborn gefunden. Mitarbeiter des Deutschen Meeresmuseums haben den toten Delphin geborgen und nach Stralsund gebracht, wo er demnächst von Spezialisten untersucht werden soll. Bei … Weiterlesen

Delfine in der Trave

von | cetacea.de | Lübeck | 21. August 2001

Am Montag sind zwei Delfine in der Trave beim Lübecker Burgtorhafen gesichtet worden. Wahrscheinlich waren sie einem Schiff in Richtung Stadthäfen gefolgt. Mittlerweile sind die beiden wieder auf die freie See gelangt. Die originale Meldung finden Sie in den Lübecker Nachrichten.